polo group

Vereinte Kräfte für strategisches Wachstum

Der Auftrag: Strategische Entwicklung und Positionierung der internationalen Konzernmarke polo group, inklusive Corporate Design, Konzeption und Produktion einer hochwertigen multilingualen Broschüre für Partner und Lieferanten.

Die Ausgangssituation: Die Konzern-Holding von POLO Motorrad akquirierte die nationalen Online-Marktführer in UK und Frankreich, um Europas größte Gruppe für Motorradzubehör und -Bekleidung zu bilden – die polo group. Für die reine B2B-Marke sollten drei Aspekte im Mittelpunkt der Kommunikation stehen: Größe, Verhandlungsmacht und die Vorteile einer Kooperation.

Unsere Lösung: Know your audience. Der Motorrad-Markt ist voller Emotionen und Klischees. Viele relevante Marken beziehen ihre Glaubwürdigkeit vor allem aus ihrer Szene- und Milieunähe. Das ist ihr Kapital. Aber für die Stakeholder und Zielgruppen einer Konzernmarke stehen andere Aspekte im Fokus. Für sie ist emotionale Nähe Mittel zum Zweck. Also positionierten wir die Marke polo group nicht als integralen Bestandteil der Motorradwelt, sondern stellten in emotionaler Distanz ihre Kompetenz in Konzernführung, Prozessoptimierung und Einkauf in den Vordergrund. So demonstrierten wir die Größe und Marktmacht, die die polo group als essentiellen Partner für erfolgreichen Handel von Motorradbekleidung und -zubehör in Europa und UK etablierte.

credits

Markenstrategie, Corporate Design, Broschüre (DE/FR/ENG)
exposure Markenmanufaktur